Home

Hung Gar Kuen

Geschichte

Stammbaum

Formen

Übungen

Die 3 Schätze

Schulregeln

Hei Gong
(Qi Gong)

Löwentanz

Lehrprogramm

Galerie

News

Links

Kontakt

Hung Gar Kuen Forum

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

BO CHI LAM 寶芝林

BO CHI LAM war einst der Name der legendären Heil-Praxis von Wong Kei Ying 黃麒英 und Wong Fei Hung 黃飛鴻, in der auch Hung Gar Kuen unterrichtet wurde.

 

Die BO CHI LAM Hung Kuen Kampfkunst-Schule 寶芝林洪拳武館

Shaolin Hung Gar Kuen Kung Fu Schule Karlsruhe/Deutschland

Sifu Hagen Bluck führt seine BO CHI LAM Hung Gar Kuen Kampfkunst-Schule in Karlsruhe sowie alle angeschlossenen Hung Gar Kuen Schule nach den gleichen moralischen Werten, wie einst Wong Kei Ying und Wong Fei Hung es taten.

In der BO CHI LAM Hung Kuen Schule Karlsruhe von Sifu Hagen Bluck sollen Menschen wieder an diese alten Tugenden erinnert werden, damit sie erkennen, daß hier die eigentliche Erfüllung und der Grundstein für ein glückliches Leben liegt. Hung Gar Kuen bzw. die Kampfkunst als solches soll als Gewaltprävention dienen. Durch die praktische Übung und die Lehre von Hung Gar Kuen wird man erkennen, daß Gewalt keine Lösung ist. Dies wird durch den Kranichaspekt des Hung Kuen symbolisiert, der Kunst des Nachgebens.

Der Name "Bo Chi Lam" heißt übersetzt soviel wie "der Wald der edlen Kräuter".

 

寶 BO = edel, wertvoll

芝 CHI = (Heil-)Kräuter

林 LAM = Wald

Bo Chi Lam war eine vorbildliche Einrichtung, in der die Familie Wong stets den Hilfbedürftigen zur Seite stand. Zum einen fand man hier medizinische Hilfe, da Wong Kei Ying und Wong Fei Hung hervorragende chinesische Ärzte waren, zum anderen wurden Schüler im Hung Gar Kung Fu ausgebildet, um zum einen ihre Gesundheit zu stärken und zum anderen, damit sie sich gegen ungerechtfertigte Angriffe verteidigen konnten.

Wong Kei Ying und Wong Fei Hung selbst waren für 5 Tugenden bekannt:

 

- Menschlichkeit 仁

- Ehrlichkeit 誠

- Weisheit und Wissen 智

- Mut 勇

- Disziplin 德

Wong Kei Ying und Wong Fei Hung haben sehr viel Wert darauf gelegt, die moralischen Grundsätze, die das Menschsein auszeichnen, noch richtig zu leben und diese in der BO CHI LAM Schule genauso an die Schüler weiterzugegeben.

Diese moralischen Grundsätze, die unter dem Namen Mo Dak (Wu De) 武德 bekannt sind, heißen:

 

- Bescheidenheit 谦

- Geduld 忍

- Ehre und Respekt 尊 畏

- Loyalität 忠

- Menschlichkeit 仁

- Rechtschaffenheit 義

- Ehrlichkeit 誠

- Friedfertigkeit 寧

Leider sind immer mehr Menschen von diesen Werten abgekommen und streben nur noch nach finanzieller Vollkommenheit. Dadurch ist die zunehmende Korruptheit nicht mehr aufzuhalten. Die menschlichen Tugenden, das Miteinander und Füreinander sterben immer mehr aus.

 

Chan - Daoistisches Zentrum 禪 - 道中心

Sifu Hagen Bluck ist bekennender Daoist und geht den philosophischen Weg nach den Lehren Lao Zi 老子 (Dao De Jing 道德經). Er strebt nach Harmonie mit sich selbst und der Welt. In der BO CHI LAM Schule Karlsruhe (=Daoistisches Zentrum) möchte er diese Harmonie mit allen teilen. Diese Lehre spiegelt sich in seinem ganzen Ausbildungskonzept wieder. Daoist Studies

=>Siehe auch Dao De Jing (übersetzt von Sifu Hagen Bluck)

 

"Wenn jeder Einzelne nur einen Finger hebt, können wir zusammen alles erreichen" (wie einst Hung Hei Guan, der alle Chinesen zum Zusammenhalt gegen die Unterdrückung aufforderte und dabei die Handhaltung Dan Ji Sao 單指手 als Symbol einführte; einer für alle, alle für einen.)

只要功夫深,鐵杵磨成針

zhi yao gong fu shen tie zhu mo cheng zhen

"Wenn man sich nur stark genug bemüht, kann man sogar eine Eisenstange zur Nadel schleifen"

In der BO CHI LAM Schule wird neben dem traditionellen Hung Gar Kuen auch Tai Ji Quan 太極拳 (Tai Ji Kuen) und Qi Gong 氣功 (Hei Gong) sowie auch Meditation nach buddhistischen und daoistischen Lehren praktiziert. Sifu Hagen Bluck betont die Einheit von Körper, Seele und Geist.

 

Hung Gar Kuen und Daoismus, wie paßt das zusammen?

Wie wir wissen, ist der Daoismus einfach gesagt, die Lehre der Harmonie zwischen Yin und Yang. Es werden keine Extreme gelebt, sondern es wird stets alles ausgeglichen. Auch wenn sich eine Sache mal in eine Richtung entwickelt, so gibt es hierfür (früher oder später) immer einen Ausgleich. Das eine erschafft das andere. Z. B. Licht erzeugt Schatten (Dunkelheit), groß erzeugt klein, steht man rechts kann man nach links gehen etc. Alles hat zwei Seiten und doch ist alles eins.

Betrachten wir nun Hung Gar Kuen:

Das wesentliche Merkmal von Hung Gar Kuen ist die Dualität von harten (Yang 陽) Elementen und weichen (Yin 陰) Elementen. Das Harte 剛 wird durch den Tiger 虎 repräsentiert und das Weiche 柔 durch den Kranich 鶴. Durch diese Verbindung der beiden Extreme Yin und Yang ist Hung Gar Kung Fu eines der vollkommensten Systeme der chinesischen Kampfkünste. Und schon sind wir beim Daoismus. Wenn man ein System praktiziert, welches nur die weiche Seite trainiert bzw. eine Kunst die nur harte Techniken hat, so ist das nur die halbe Wahrheit. Durch die Kombination von Hart und Weich wird Hung Gar Kuen erst zu so einem vollkommenen System.

Desweiteren beinhaltet Hung Kuen auch das Fünf Tiere Boxen sowie die Lehre der Fünf Elemente 五 行 (Holz 木, Feuer 火, Erde 土, Metall 金, Wasser 水). Auch diese Fünf Elemente sind wesentliche Bestandteile der daoistischen Lehre 道家.

Ein Schüler, der Hung Gar Kuen lernt, beginnt mit den Grundtechniken des Shaolin-Boxen, um seinen Körper zu stärken. Später setzt er sich mit dem dualistischen Prinzip von Hart und Weich auseinander, indem er die Tiger- und Kranichform lernt. So setzt er sich mit den Prinzipien von Yin und Yang auseinander. Hat er dieses gemeistert, arbeitet er sich über die Fünf Tiere zu den Fünf Elementen vor. Hier lernt er die Wandlung der Erscheinungsformen (= 5 Elemente) kennen und anwenden. Zu guter Letzt lernt er die gesamten Zusammenhänge nicht mehr nur körperlich darzustellen, sondern mit der Tit Sin Kuen innerlich zu verarbeiten, d.h. mit den inneren Organen zu erspüren. Der Kreislauf ist geschlossen. Man hat sich vom Harten zum Weichen vorgearbeitet.

 

Schema für das Erlernen von Hung Gar Kuen:

1) Man wird hart 一剛

2) Man wird noch härter 二更剛

3) Man wird weich 三柔

 

Copyright © Hung Gar Kuen Martial Arts Association Germany Sifu Hagen Bluck

 

Dit Da Medizin Dit Da Dit Da Dit Da Medizin Dit Da Medizin Dit Da Medizin Wong Sai Wing Wong Sai Wing Kung Fu Hung Gar Kuen Karlsruhe Hung Gar Kuen Karlsruhe Hung Gar Kuen Hung Gar Kuen Hung Gar Kuen Kung Fu Karlsruhe Kung Fu Deutschland Kung Fu Kung Fu Kung Fu Hung Gar Kuen Karlsruhe Hung Gar Kuen Hung Kuen Karlsruhe Wong Fei Hung Bo Chi Lam Hung Kuen Hung Kuen Bo Chi Lam Shaolin Kung Fu Karlsruhe Siu Lam Hung Kuen Karlsruhe Kung Fu Karlsruhe Shaolin Deutschland Karlsruhe Siu Lam Kung Fu Karlsruhe Siu Lam Hung Gar Kuen Bo Chi Lam Kung Fu Karlsruhe Löwentanz Löwentanz Löwentanz